Aktuelles

Suppensonntag

Sonntag, 22. März 2020
10.30 Uhr bis 14.00 Uhr, im  Pfarrheim Schlins

Das Team der Eine-Welt-Gruppe Schlins|Röns lädt zu einem Suppentag der besonderen Art. Köstliche Suppen und Kuchen,
EZA Warenverkauf, Kinderbücherflohmarkt, afrikanische Stoffe und verschiedene Näharbeiten aus tansanischen Textilien werden durchgehend geboten.

12.00 Uhr
„Vom WIR zum ICH“, Vortrag von Johannes Rauch über den Einfluss des Internet. Positive und negative Auswirkungen durch das Internet auf die Jugend im Projektgebiet von RDO.

 

Der gesamte Erlös dieser Veranstaltungen kommen dem Waisenprojekt in Mdabulo zugute.

 

Saharadurchquerung Kamerun – Schlins

Samstag, 21. März 2020,
20.00 Uhr im  Pfarrheim Schlins

Vortrag Saharadurchquerung 1987
Kamerun  –  Schlins
Franz und Georg Rauch berichten in einem Bildvortrag über diese abenteuerliche Reise.

Eintritt: Freiwillige Spenden für unsere Projekte in Tansania

 

Nähworkshop und Bienenwachstuchworkshop

Samstag, 21. März 2020  
11.00 bis 17.00 Uhr

 

Nähworkshop
Du hast Lust auf ein individuelles, selbstgenähtes Kleidungsstück?
Du möchtest selber nähen, weißt aber nicht wie? Und du möchtest vielleicht zusätzlich noch ein soziales Projekt unterstützen?

Von 11:00 -16:00  Uhr schneidern wir Lieblingsröcke oder Shirts aus tansanischen (oder mitgebrachten) Stoffen.

Kosten: € 30/40/50 + Materialkosten
Du entscheidest, wieviel dir der Workshop wert ist, der gesamte Erlös fließt in unsere Projekte in Tansania.

 

Bienenwachstuchworkshop
Bienenwachstücher ersetzen Frischhalte- und Aluminiumfolien. Sie sind umweltschonend, wiederverwendbar und nachhaltig.
Du kannst an diesem Workshop Bienenwachstücher aus tansanischen Stoffen oder Leinenstoffen selber herstellen.

1. Termin  von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
2. Termin  von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kosten: € 10 /Person + Materialkosten (3 – 7 € pro Tuch)

Die Workshops werden von  Gabi Wilhelmer, Kathrin und Amrei Mathies geleitet.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, deshalb bitten wir um Anmeldung
per Mail bei Gabriele: gabriele.wilhelmer@gmail.com oder per Telefon: 0660 5748931

 

Benefizpreisjassen – Herz ist Trumpf !

Wir laden herzlich ein zum Jassen, Spielen, Singen, Freuen und Unterstützen am

Faschingssamstag, 22. Februar 2020 im Pfarrsaal Schlins
ab 15:30 Uhr Kaffee und Kuchen,
Singen und Musizieren mit Erich Nigsch, Hubert Müller und Quido Müller
17.00 Uhr Start der 1. Jassrunde,
pikante Köstlichkeiten während des Abends
20.30 Uhr Preisverteilung

Preisjassen_eineweltgruppe

Anmeldungen bitte bis Donnerstag, 20. Februar 2020
telefonisch bei Luzia Rauch: 0664 73869577
oder
E-Mail: kathrin.mathies@eineweltgruppe.at  

Nenngeld: 15 Euro; mit Begrüßungsgetränk und jeder Teilnehmer bekommt einen besonderen Preis.
Maskierung oder Kopfbedeckung ist willkommen.

Wir lassen den Fasching mit Spiel, Spaß und Freude für ein paar Stunden einkehren!
Der Erlös kommt den Projekten der Eine-Welt-Gruppe Schlins | Röns zugute.

 

Fidelis

Fidelis Filipatali, der Leiter von RDO Mdabulo und Koordinator der Einen-Welt-Gruppe Schlins|Röns
ist mit viel Gepäck und besonders vielen Eindrücken und Erlebnissen, während einem  4-wöchigen Aufenthalt in Europa,
wieder in seine Heimat zurückgekehrt.
Viele von Euch haben Fidelis persönlich bei der langen Nacht für Afrika erlebt und kennengelernt.

Am 17. November 2019 wurde in der NEUEN über Fidelis  berichtet.
Wen es interessiert – den Artikel gibt`s hier zum Nachlesen: 20191117 Vom Waisenkind zum Projektkoordinator

Lange Nacht für Afrika

Ein Weg gemeinsam: Eine-Welt-Gruppe Schlins|Röns und RDO Tansania

Wir laden herzlich ein am:
Sa. 2. November, Wiesenbachsaal Schlins, 20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr

Diskussion mit Fidelis Filipatali, Projektkoordinator der „Rural Development Organisation“ in Mdabulo, Tansania Projektinformationen; Ausstellung

Musik: Kirchenchor Klaus mit Gudrun Urban-Nachbaur, Musikgruppe Sapperlotta

Verkauf von Büchern, Fair Trade Waren, Handwerksarbeiten, Näharbeiten aus tansanischen Textilien; Bewirtung

Vom Waisenkind zum Projektkoordinator

 

wir laden herzlich ein zum:

Kamingespräch Entwicklungszusammenarbeit – Vom Waisenkind zum Projektkoordinator
mit Fidelis Filipatali, Projektkoordinator der „Rural Development Organisation“ in Mdabulo, Tansania

am Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19.00 Uhr
Fachhochschule Dornbirn | Raum U227

Fidelis Filipatali schildert seinen persönlichen Werdegang vom Waisenkind zum Projektkoordinator und gibt Einblicke
in seine Arbeit, die von der Zusammenarbeit mit lokalen Basisbewegungen bis zu Verhandlungen mit Behörden und PolitikerInnen reicht.

Das gesamte Gespräch wird in englischer Sprache stattfinden!

Family Planning

Zum vierten mal wurde heuer im August ein zweitägiger workshop zum Thema Familienplanung
veranstaltet. Dabei wurden die Unterrichtshilfen von Aktion Regen verwendet. Das Ziel des
workshops war hauptsächlich, mehr Wissen und Bewusstsein über den Körper zu verbreiten.
Die Teilnehmer des workshops werden dieses Wissen wieder an andere weitergeben.

Hier finden sie mehr Inforamtion zum Thema

OST goes Tansania

Für einen Abend lang verwandelt sich die Oberschule Triesen (OST) in ein tansanisches Dorf.
Afrikanische Tänze und Musik, Marktstände, Köstlichkeiten zum Essen lassen die Besucher mitreißen – und das alles
für das Waisenprojekt in Mdabulo, Tansania.

Auf diese Reise für einen Abend laden wir herzlich ein

am  Donnerstag, 11. April 2019 um 19 Uhr
in der Oberschule Triesen, Landstrasse 313, Triesen FL