Aktuelles

BLICK NACH TANSANIA

Information über die Entwicklungszusammenarbeit der Eine Welt-Gruppe Schlins / Röns

am Fr 25.Jänner 2019 um 20 Uhr in Düns, Mehrzwecksaal

Begrüßung Ludwig Mähr
Kurzbericht zur Projektarbeit in Tansania von Johannes Rauch
Die Reisegruppe mit Ludwig Mähr hat im Sommer das Projekt besucht und berichtet mit Bildern über Land und Leute von Tansania und Sansibar
Eintritt: Freiwillige Spenden für das Waisenprojekt in Mdabulo, Tansania

Eines steht fest – eine Gemeinschaft kann viel bewegen!

Bereits seit 2015 unterstützen die Weiterführenden Schulen Triesen unsere Projekte in Mdabulo.
Auch in diesem Jahr haben die SchülerInnen beim Solidaritätslauf auf dem Triesner Sportplatz mit großem Einsatz eine stolze Geldsumme erlaufen.

Vielen Dank für euren tollen Einsatz.
Mit eurem Beitrag wird in der Region Mdabulo wertvolle Infrastruktur aufgebaut und Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt.

Wir wünschen euch ein gutes Neues Jahr!

Die Eine-Welt-Gruppe Schlins/Röns und die Projektpartner in Tansania (Rural Development Organisation) wünschen Euch ein gutes Neues Jahr!

Danke für Ihr Interesse an unseren Projekten und für Ihre Unterstützung!

Information: Spendenabsetzbarkeit

Seit 28. November 2018 können Spenden für die Eine-Welt-Gruppe steuerlich abgesetzt werden. Sie werden automatisch in Ihrer Veranlagung berücksichtigt und sind somit steuerlich absetzbar, wenn Sie der Eine-Welt-Gruppe den Vor-und Zunamen, Geburtsdatum, sowie die Adresse zukommen lassen. Mehr darüber unter der Rubrik Spenden auf der Homepage.

Vorankündigungen

ERSTE GENERALVERSAMMLUNG des Vereins Eine-Welt-Gruppe Schlins/Röns Freitag, 18. Januar 2019 um 20:00 Uhr im Pfarrsaal Schlins statt.

BENEFIZ-PREISJASSEN: Faschingssonntag, 3. März 2019 ab 15:30 Uhr im Pfarrsaal Schlins

SUPPENSONNTAG: 7. April 2019 ab 10:45 Uhr im Pfarrsaal Schlins

Benefizkonzert, Lesung, Buchverkaufsausstellung, Weihnachtsmarkt am 7.+8. Dezember

 

_ Freitag, 7. Dezember, 20.00 Uhr im Pfarrsaal Schlins
Benefizkonzert mit Sapperlotta
für das Waisenprojekt der Einen-Welt-Gruppe Schlins|Röns
Eine Klangwolke aus Stimmen, Celli, Zupfinstrumenten und Perkussion.
zwischendurch Tansania Projektbericht mit Johannes Rauch

ab 19.00 Uhr Buchverkaufsausstellung von benachteiligten Autoren

„Sapperlotta klingt, wie Gurkenbärbel schmeckt. Eine Klangwolke aus Stimmen, Celli, Zupfinstrumenten und Perkussion.
Kommt wie ihr seid! Mit mutig durstigen Ohren, aber ohne das Haar zu bändigen!
Denn es weht ein starker Wind von Osten, der fremde Sprachen mit sich bringt.
Und ein beschwingter dann von Norden, der mehr fiedelt, als dass er singt.
Ein südtiroler Schlaflied zieht vorbei und hätt uns beinah mitgenommen.
Aber Ukulenen-Klänge verscheuchen die Müdigkeit.
Also wie gesagt: kommt wie ihr seid: mutig und durstig! “

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

_ Samstag, 8. Dezember 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Pfarrsaal Schlins
Lesung| Buchverkaufsausstellung von benachteiligten Autoren |
kleiner Weihnachtsmarkt mit afrikanischen und einheimischen Besonderheiten

11.45 Uhr Lesung mit Elisabeth Burtscher | Mundartfrau aus Fontanella
Blick von der Schadona bis ans Land, Walserische Texte vom Leben in Extremlagen. Nüchtern und besinnlich.

Bewirtung an beiden Veranstaltungstagen.

Decken für Waisenkinder in Mdabulo

Die Mittelstufenklassen der Freien Montessorischule Altach setzten sich wieder mit viel Einsatz und Freude beim Basar im Oktober 2018 für die Waisenkinder in Mdabulo ein.
Diesmal haben die SchülerInnen warme Decken für die Waisenkinder beworben -in der hochgelegenen Projektregion in Tansania gibt es auch kühle Jahreszeiten.

171 Decken können aus diesem Erlös für die Waisenfamilienhaushalte finanziert werden. Wir bedanken uns herzlich bei allen Schülern / Schülerinnen und Lehrpersonen für den großartigen Einsatz.
Kinderaugen in Mdabulo strahlen, denn sie erhalten warme Decken, damit sie in der Nacht weniger frieren.

Um 6 € kann eine Decke für ein Waisenkind in Tansania finanziert werden.


Beim Basar: Für jede finanzierte Decke haben die SchülerInnen ein Kind mit Stoff auf dem Papier zugedeckt.


Verteilung von Decken in Mdabulo

Offizieller Projektbesuch von Landesrat Johannes Rauch

Landesrat Johannes Rauch hat im August 2018 mehrere Projekte in Tansania, die vom Land Vorarlberg unterstützt werden, besucht.
Vom 9. bis 11. August 2018 war er in der Projektregion der Eine-Welt-Gruppe in Mdabulo und Kilolo im südlichen Hochland von Tansania.
Besonders eindrucksvoll war, dass er bei seinem Aufenthalt ein Trinkwasser-Versorgungsprojekt für das Dorf Mkonge offiziell an die einheimische Wassergenossenschaft übergeben konnte.

Die Eine-Welt-Gruppe Schlins/Röns hat ein weiteres Ansuchen um Unterstützung für ein Trinkwasser-Versorgungsprojekt für die Dörfer Luhunga und Igoda an die Vorarlberger Landesregierung gestellt.
Landesrat Johannes Rauch teilte bei einer Informationsveranstaltung den Dorfverantwortlichen mit, dass dieses Ansuchen genehmigt wurde. Das Trinkwasserprojekt wird in den nächsten drei Jahren mit insgesamt € 100.000 vom Land Vorarlberg unterstützt werden.

Die Eine-Welt-Gruppe Schlins/Röns bedankt sich herzlich bei Landesrat Johannes Rauch für den Besuch in dieser abgelegenen ländlichen Region. Vielen Dank auch für seine lobenden, aber auch klaren Worte im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Eigenverantwortung der Trägerorganisation und der einheimischen Bevölkerung. Nicht zuletzt dankt die Eine-Welt-Gruppe der Vorarlberger Landesregierung für die finanzielle Unterstützung mehrerer Projekte seit 15 Jahren.

Ausstellung „Blick nach Mdabulo“ – Entwicklungszusammenarbeit im südlichen Hochland von Tansania

 

16 Jahre Entwicklungszusammenarbeit im südlichen Hochland von Tansania, Afrika

Ausstellungseröffnung „Blick nach Mdabulo“ am Freitag 14. 9. 2018 um 19:00 Uhr

Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, Feldkirch 

Programm:

_ Begrüßung: Franz Rauch Eine-Welt-Gruppe Schlins/Röns

_ Eindrücke eines Projektbesuchs in Tansania: Landesrat Johannes Rauch

 _ Lichtblick Afrika  – Beispiele existentieller Dynamik: Hannes Rauch Eine-Welt-Gruppe Schlins/Röns

Musik von Trickster Flint

In einer Ausstellung werden Einblicke in die Projektarbeit der Eine-Welt-Gruppe Schlins | Röns im abgelegenen tansanischen Hochland gegeben. Durch die intensive Entwicklungszusammenarbeit sind in den letzten 16 Jahren unterschiedliche, selbstbestimmte und nachhaltige Projekte für die Menschen in dieser Region entstanden.

Ausstellungsöffnungszeiten: bis 30. Sept. während der Veranstaltungszeiten und nach Vereinbarung: Tel. 05522 72895

 

Pressemeldung: Vorarlberger Metall-Profis in Tansania

 

Im März besuchten vier Fachmänner der Vorarlberger Metallbranche ein regionales Entwicklungsprojekt der „Rural Development Organisation“ (RDO) in Tansania und brachten sich mit viel Know-how und Technik in die Entwicklungszusammenarbeit ein.

Unter der Leitung von Schlossermeister Peter Türtscher aus Dornbirn brachten der Innungsmeister der Vorarlberger Metalltechniker Christian Thaler (Thaler-Stahlbau Hard), Gerd Hölzl (Gravurtec Götzis) sowie Lehrlingsausbildner Simon Alber (Meusburger Formenbau) Know-how aus Vorarlberg in die RDO-Schlosserwerkstätte in Mdabulo mit. In mehreren Ausbildungs-Einheiten fertigten sie gemeinsam mit den „Metal Workers“ vor Ort Türen für ein neues Schülerhostel sowie Muster für Aluminiumfenster an. Außerdem führte das Vorarlberger Team die Projektteilnehmer in die Bedienung einer von Meusburger Formenbau gesponserten Metall-Fräsmaschine ein. Für diese sinnvolle Unterstützung bringen sich die Vorarlberger Metallprofis im Namen der Innung gerne mit ihrem Know-how und vor allem mit viel Herzblut vor Ort ein – insbesondere um Wissen dort zu vermitteln, wo es dringend benötigt wird. „Gerade weil es in Vorarlberg im Ausbildungsbereich kaum an etwas mangelt, ist es besonders wichtig, Erfahrung weiterzugeben, damit auch andere von besseren Rahmenbedingungen profitieren können“, betont Innungsmeister Christian Thaler.

Aus dem Nichts aufgebaut
Im Praxis-Unterricht „Metalworkshop“ wurden Produktideen angefertigt, die später zum Verkauf in den Dörfern angeboten werden können. Die 2007 gegründete Schlosserwerkstätte in Mdabulo ist die wichtigste handwerkliche Basis-Werkstätte für die Umsetzung aller RDO-Bauvorhaben (RDO – Gebäude und WATA – Wasserversorgungsanlagen in den Dörfern). Peter Türtscher war bereits vor elf Jahren zum ersten Mal vor Ort: „Wir haben die Lehrwerkstätte aus dem Nichts aufgebaut. Damals sind wir praktisch nur mit ein paar Werkzeugen angereist“, erinnert sich Türtscher.

www.vol.at/vorarlberger-metall-profis-helfen-in-tansania/5857665

 

Ausstellung

Die Leute von Mdabulo
von Dieter Petras

Raiffeisenbank Schlins, 7. bis 20. April

Ab Samstag 7. April zeigt die Raiffeisenbank Schlins in ihrem Foyer
Porträts von Menschen, die Dieter Petras vergangenen Sommer in Mdabulo, Tansania kennenlernte.
Unter ihnen sind Schüler und Studentinnen, Arbeiterinnen und Lehrer, Waisen und behütete Kinder.

Trotz unterschiedlicher Chancen sind sie vor allem eines: Menschen wie Du und Ich.
In dieser Ausstellung blicken sie den Besucher und die Besucherin an.

Es sind Blicke, die berühren.

Suppensonntag – Kleidertausch

wir laden herzlich ein zu einem Suppentag der besonderen Art am:
Sonntag, 11. März 2018, 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr im Pfarrsaal Schlins

Köstliche Suppen und Kuchen, Verkauf von Näharbeiten aus tansanischen Textilien, Fair Trade Waren
Bildbericht um 11:30 Uhr von Caroline Begle und Magdalena Holzer über ihre Projektreise nach Tansania.

Kleidertausch-Aktion: gut erhaltene Kleider für Kinder und Erwachsene können gegen freiwillige Spenden ausgetauscht werden.